Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    12.11.2014
    Beiträge
    9

    Standard Wie optimiert man einen Amazon-Shop?

    Hallo zusammen!
    Kurze Frage:
    ich, Hauptberuflich angestellt, möchte nebenbei kleines PC-Zubehör verkaufen. Ich habe eine Website (Wordpress) mit WooCommerce (Shop) und quasi null Besucher. Google-Werbung kenne ich und habe ich vor (Anzeigen bei Adwords, Bannerwerbung, usw.), aber was ist mit Amazon? Mir erzählen einige, dass die Provision für Amazon hoch ist und der Versand auch ordentlich zu Buche schlägt.
    Ist es auf Amazon rentabel mit einem Shop? Was habt ihr für Erfahrungen damit und ab welchem Umsatz rentiert sich ein Shop bei Amazon? Hätte ich als kleiner Shop zu hohe Kosten und wenn ja, wie hoch?

    Danke für eure Antworten

    LG
    Rib

  2. #2
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    17.11.2014
    Beiträge
    20

    Standard

    Hey Rebera,
    nutze folgende Tipps, die habe ich alle bei Shopdoc nachgelesen im Blog:
    1. Nutze die 500 Zeichen in der Produktbeschreibung und pack alle Infos (Farbe, Produktbezeichnungen, Größe, etc.) hinein
    2. Nutze die Features und fülle alle möglichen Variationen deines Produktes aus, das ist gerade bei Filterfunktionen extrem wichtig, denn wenn der Kunde mit einer gefilterten Suche vorgeht, kann dein Produkt damit im Suchvorschlag bleiben
    3. nutze Bulletpoints und hau hier auch alle Produktinformationen hinein. Je ausführlicher du dein Produkt mit Infos versiehst, desto eher wird es im Amazon-Ranking erscheinen.

    Es gibt darüber hinaus noch weitere Maßnahmen, etwa die Auswahl der richtigen Kategorien, Order Defect/Perfect Rate (Kundenzufriedenheit, Rückversand) und vieles mehr. All das Wissen habe ich mir im Blog von Shopdoc angelesen. Shopdoc soll bald herauskommen und als Tool beim Amazon SEO helfen. Ich warte schon recht gespannt drauf, belese mich aber in der Zwischenzeit bei denen im Blog. Gerade für Anfänger bieten sich dort hervorragende Informationen.

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    29.08.2016
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3

    Standard

    Hey Rebera, ich würde zusätzlich meine Produkte im Google Merchant Center einladen und synchroneren, das klappt super mit Google Sheet.
    Des Weiteren kannst du OnPage deine Webseiten Produkte mit der Auszeichnungssprache von Schema.org versehen, das hilft den Suchmaschinen deine Webseite besser zu platzieren.

  4. #4
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    12.06.2015
    Beiträge
    5

    Standard

    Hello!

    Wenn du auf diesem Gebiet bisher noch nicht die entsprechende Erfahrung gesammelt haben solltest, so kann ich dir wirklich nur den guten Tipp geben und dich dort an das Unternehmen von Time2Cross wenden.

    Die sind auf dem Gebiet des Online-Marketings und Webshop hervorragend ausgebildet und verstehen ihr Fach wie kaum ein anderes Unternehmen auf diesem Sektor, was sich dann natürlich auch in den Ergebnissen am Ende deutlich zu Buche schlägt.

    Lieben Gruß

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    26.01.2017
    Beiträge
    15

    Standard

    Wie weit bist du denn mittlerweile mit deinem Shop?

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • Hilfe