Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    24.09.2015
    Beiträge
    1

    Standard Kind hat Übergewicht- Was tun?

    Hallo!
    Mein Sohn war schon immer etwas pummelig. Beim letzten Arztbesuch hat mich der Arzt darauf angesprochen, er möchte beim nächsten Mal auch gern das Blutbild überprüfen lassen. Laut dem BMI Rechner für Kinder von www.bmi-online.info hat mein Sohn wirklich gut 10 Kilo Übergewicht. Wie fällt es einem Kind leichter, etwas abzunehmen?

  2. #2
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    08.08.2016
    Beiträge
    1

    Standard

    Ich denke da muss die ganze Familie mitziehen. Vielleicht könnt ihr bei der Krankenkasse mit Hilfe eures Kinderartztes eine Ernährungsberatung beantragen?

  3. #3

    Registriert seit
    08.09.2016
    Beiträge
    0

    Standard

    Ich würde erst die Süßigkeiten abschaffen! Getränke mit Zucker auch. 10 Kilo ist viel zu viel für ein Kind!

  4. #4
    Neuer Benutzer Avatar von JKMartin
    Registriert seit
    02.08.2016
    Beiträge
    4

    Standard

    und melde ihn bei einem Sport an, der ihm Spass macht

  5. #5
    Neuer Benutzer Avatar von Bluey
    Registriert seit
    14.10.2016
    Beiträge
    5

    Standard

    Zitat Zitat von JKMartin Beitrag anzeigen
    und melde ihn bei einem Sport an, der ihm Spass macht
    Dem kann ich nur zustimmen. Bitte aber kein eSport!

  6. #6
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    11.04.2017
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1

    Standard

    Wie bereits erwähnt... die Süßigkeiten eingrenzen, auf jeden Fall gesund kochen damit er gar nicht erst in Versuchung kommt etwas anderes zu essen und ganz wichtig: in einem Sportverein anmelden, sodass er regelmäßig hingeht und auch Spaß dabei hat.. so purzeln die Kilos wie von allein

  7. #7
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    12.06.2015
    Beiträge
    5

    Standard

    Hey!

    Vielleicht findet ihr ja gemeinsam wirklich eine Sportart oder eine körperliche Aktivität, die deinem Sohn Spaß macht, wo dann das Abnehmen mit Spaß angegangen werden kann. Denn unter Zwang wird das Ganze bestimmt nicht funktionieren, das kann ich dir aus meiner eigenen Erfahrung bestätigen.

    Für den momentanen "Zustand" kannst du ihm aber dennoch etwas Gutes tun, indem du für ihn zum Beispiel über perfekt-schlafen.de eine Matratze, die speziell auf Übergewicht ausgelegt ist, kaufst.

  8. #8
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    24.09.2015
    Beiträge
    1

    Standard

    Hallo!
    Wir haben mittlerweile nach Rücksprache mit unserem Arzt die Ernährung komplett umgestellt und es sind auch schon einige Kilo gepurzelt. Wir essen jetzt einfach weniger Kohlenhydrate (siehe https://www.wiekannichabnehmen.net/kohlenhydrate-diaet/) und kommen damit sehr gut zurecht. Vielen Dank für eure bisherigen Antworten!

  9. #9
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    10.01.2017
    Beiträge
    4

    Standard

    Hey!

    Ich weiß zwar nicht genau was bei euch auf dem Tisch kommt, aber wahrscheinlich solltet ihr bei der Ernährung tatsächlich eine Umstellung vollziehen.

    Es gibt auch sehr leckere, gesunde Rezepte, die deinem Kind wahrscheinlich auch schmecken könnten. Unsere Söhne essen zum Beispiel das bei http://sparen4u.de/brotsalat-aus-croutons/ beschriebene Brotsalat aus Croutons.

    Lieben Gruß
    Geändert von ASchusterin (06.11.2017 um 09:02 Uhr)

  10. #10
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    15.02.2018
    Beiträge
    1

    Standard

    Auf jeden Fall ein Hobby finden zu dem er regelmäßig "muss".
    Und ganz wichtig: Die Ernährung!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • Hilfe